Pricing!? Warum du als B2B-Unternehmen niemals günstig sein solltest...

Was ich gelernt habe, war eine Sache:

Wenn Lösungen sehr komplex sind, braucht man Menschen, um diese

- zu vertreiben (eine Transaktion herzustellen),

- in Betrieb zu nehmen und

- zu Warten.

Wenn die Gemeinkosten so hoch sind, ist es nahezu unmöglich, günstige Produkte in einen Markt zu bringen. Die Kosten fressen die ganze Marge auf. Das ist der Grund, warum wir selten erfolgreiche B2B Unternehmen sehen, die ein Ticket von weniger als 5000€ pro Jahr haben. Es ist schlichtweg unmöglich, damit Scale aufzubauen ohne externe Finanzierung.

Beispiele:

- Apple iPhone

- Tesla

- Palantir