👋 Hallo, wir sind Chris, Pete und Philipp - die Gründer von ComX.io.

Wir glauben fest daran, dass jeder Verkaufsabschluss berechenbar sein sollte. Deshalb haben wir ComX gegründet.
2010
Unsere Reise beginnt 2010: Philipp fängt bei Google im Headquarters in Dublin an. Seine Aufgabe: B2B-Tech-Unternehmen die Produkte von Google näherzubringen und die Abläufe des Google-Verkaufsteams zu verbessern. Pete war bei Accenture und Chris bei General Electric.
2014
Großkonzerne sind nichts für uns: Die drei lernen sich während ihres Masterstudiums in Kopenhagen und Kapstadt kennen. Sie alle wissen, dass es nicht ihre Bestimmung ist, für Großkonzerne zu arbeiten, sondern so vielen Unternehmern und kleinen und mittleren Unternehmen wie möglich zu helfen.
2015
Da schlummert etwas im B2B Vertrieb: Sie sind frustriert über die fehlende Effizienz im B2B-Vertrieb in Europa. Sie erkennen, dass mangelndes Kundenverständnis und schlechte Prozesse und Tools unnötige Schwierigkeiten und Kosten für Millionen von Mitarbeitern im B2B-Vertrieb verursachen. Sie haben die Nase voll von bestehenden Tools und beginnen daher, ihre eigenen Frameworks und Software zu entwickeln, um B2B-Vertriebsprobleme ein für alle Mal zu lösen.
2018
Erstes Wertversprechen und Kunden: Die ersten Iterationen des Projekts zeigen sehr beeindruckende Ergebnisse und Freunde fragen, ob sie ComX selbst implementieren können. Nach zu vielen Anfragen beschließen sie, ComX als Bootstrapped-Unternehmen zu gründen, das vollständig remote von Berlin, Kopenhagen und Kapstadt aus arbeitet.
2019
Erste Mitarbeiter und Umzug nach Berlin: Das B2B Sales Enablement Paket von ComX setzt sich auf dem deutschen Markt durch. Berlin scheint also der richtige Ort zu sein, um die nächste marktführende Plattform für B2B Sales Enablement aufzubauen. Pete ist für die Produktentwicklung in Südafrika verantwortlich, Chris übernimmt den Bereich Customer Success und Phil baut den Vertrieb und das Marketing auf.
2020
Ausbau der Plattform: Nach dem "Proof of Market" werden wir zu unserer besten Fallstudie: Wir erzielen einen ARR von €3,5 Mio. im Neugeschäft, und das komplett aus der Ferne, von einer Dachwohnung in Berlin-Mitte aus, mit einer Handvoll Leute. Die Frage war - können wir als Bootstrapped-Unternehmen skalieren?
2021
Scale: Wir nehmen die Herausforderung an und beginnen mit der Einstellung von Mitarbeitern. Zuerst für das Produkt, dann für das Marketing, dann für den Vertrieb und die Customer Success Teams. ComX findet auf seinem Weg großartige Partner, hilft Tausenden von Unternehmern und Chris, Phil und Pete bauen das Unternehmen ihrer Träume auf, indem sie Abteilungen und erfolgreiche, sich selbst tragende Teams in Kapstadt und Berlin aufbauen.
2022
Wir knacken die 100-Mitarbeiter-Marke: Die Gründer verstehen, dass Wachstum auch Verantwortung und das Hinzuziehen von Beratern bedeutet. Die besten Reisen sind die, die man mit einem großartigen Team unternimmt. Sie beschließen, sich mit den Besten der Besten im Bereich Private Equity zusammenzutun, um ComX auf die internationale Bühne zu bringen. Im August 2022 wird Flex Capital als Anteilseigner von ComX an Bord geholt, um die Organisation zu stärken, weitere technologische Innovationen zu schaffen und der nächste Marktführer im Bereich B2B Sales Enablement zu werden.

Bereit für eine Challenge?

Möchtest Du den nächsten Schritt in Deiner Karriere machen? Wir wachsen weiter und erweitern unsere Teams von Leistungsträgern - wirf einen Blick auf unsere offenen Stellen.

Offene Rollen anzeigen